Die Ausbildung

Zertifizierung

Zertifizierte Ausbildung in Lebens- und Sozialberatung (LSB)
der Akademie FreiRaum - Martin GABRIELE
(Zertifizierungsnummer ZA-LSB 286.1/2014).


Ausbildungsleitung

DLB Martin GABRIELE
Dipl. Lebens- & Sozialberater

DI (FH) Sandra GABRIELE
planender Baumeister
Dipl. Lebens- & Sozialberater


Ausbildungsinhalte - was wird gelehrt?

Alle gesetzlich vorgeschriebenen Inhalte der LSB Ausbildung
Einführung in die LSB
Grundlagen der LSB
Methodik der LSB
Integrales Bewusst Sein
Gruppenselbsterfahrung
Krisenintervention
Berufsethik und Berufsidentität in der LSB
Familienrecht
BWL

Theoretische Grundlagen

Basistheorie 1: Klientenzentrierte Beratung nach Carl Rogers
Basistheorie 2: Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn
Basistheorie 3: Die Arbeit mit dem integralen Bewusstsein nach Jean Gebser
Systemtheorie nach Niklas Luhmann
Konflikttheorie nach Fritz Glasl
Rangdynamik nach Raoul Schindler
Integrales Weltbild
Ergebnisse der aktuellen Neurowissenschaften (Spitzer, Bauer, Hüther und Kandel)

Ausbildungsziele

Abdeckung des rechtlichen Rahmens der Beratungstätigkeit
Vermittlung der theoretischen und praktischen Grundlagen der Beratungsarbeit
Herausbildung von innerer Sicherheit bei der praktischen Beratungsarbeit
Vermittlung von Coachingtechniken und einer ethischen Arbeitshaltung
Abgrenzung der Tätigkeit gegenüber psychologischen, psychotherapeutischen und medizinischen Ansätzen
Erwerb der Gewerbeberechtigung nach Ausbildungsabschluss
das Gewerbe „Lebens- & Sozialberater, ausgenommen Ernährungsberatung und sportwissenschaftliche Beratung“ anzumelden. (Vorausgesetzt, dem Beibringen aller erforderlichen Unterlagen und der Erfüllung der im Bundesgesetzblatt angegebenen Voraussetzungen)

Lehrgangscurriculum

Bitte klicken Sie auf den Link zum Download im PDF Format

Lehrgangscurriculum Akademie FreiRaum


Ausbildungsdauer und Kosten

Die LSB Ausbildung der Akademie FreiRaum dauert 36 Monate

Alle Preise verstehen sich pro Teilnehmer!


Kosten

€ 250.- á 36 Monate (Umsatzsteuerfrei gemäß § 6 Abs. 1 Ziffer 11 UStG)
zahlbar mit Dauerauftrag bis jeweils 5. des Monats
In den Ausbildungskosten sind alle im Curriculum angegebenen Lehreinheiten und die erforderlichen Supervisionseinheiten enthalten!

Zusatzkosten

Nächtigung, Verpflegung sowie An- und Abreise bei den beiden geblockten Seminarwochen
Nächtigung sowie An- und Abreise bei allen Ausbildungswochenenden

Für die Gewerbeanmeldung sind beizubringen insgesamt mindesten 750 Stunden dokumentiert.

Genaue Erläuterung der Selbstorganisation und der mind. 750 Stunden jederzeit gerne persönlich.


Selbstorganisation der Teilnehmer

30 Stunden Einzelselbsterfahrung
mind. 100 protokollierte Beratungseinheiten (davon 5 Erstgespräche und 2 abgeschlossene Beratungen)
100 Std. Peergroup (dokumentiert)
150 Std. Leitung oder Assistenz Seminar (Nachweis)
200 Std. fachliche Beratung / Betreuung / Begleitung (Nachweis)
höchst. 150 Std. Vor & Nacharbeit der genannten Tätigkeiten (dokumentiert)

Zugangsverordnung

Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit über die Zugangsvoraussetzungen für das reglementierte Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung (Lebens- und Sozialberatungs-Verordnung)


Nächster Ausbildungsbeginn

Grundsätzlich ist der Einstieg in die Ausbildung jederzeit möglich, da immer mehrere Gruppen parallel geführt werden.

Beginn der nächsten neuen Gruppe mit Startworkshop:

06. bis 08. Oktober 2017

endend mit September 2020


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken